Mit Mieterstrom auf der Sonnenseite

Erneuerbare Vor-Ort-Versorgung über PV-Anlagen, BHKW und Stromspeicher

Ob Neubau oder Bestandsgebäude, Miet- oder Eigentumswohnungen – als Mieterstrom-Pionier bieten wir Ihnen praxiserprobte Mieterstrom-Modelle mit maßgeschneiderten Anlagen- und Messkonzepten. Dabei führen wir alle Stromverbraucher vor Ort optimal zusammen – für eine günstige und nachhaltige Stromversorgung Ihrer Bewohner:innen und den klimaneutralen Betrieb weiterer Anlagen wie Wärmepumpen und Ladesäulen für Elektroautos. Bei Ihrem Mieterstromprojekt begleiten wir Sie von A bis Z und ermöglichen Ihnen die Umsetzung von besonders hohen Effizienzstandards wie dem Effizienzhausstandard 40 Plus. Verwandeln auch Sie Ihre Gebäude jetzt mit Mieterstrom zu erneuerbaren Energiequellen.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unsere Leistungen

Unser erfahrenes Team berät und begleitet Sie von der Planung bis zum Betrieb und übernimmt schon von Beginn an die wichtige Kommunikation mit den Menschen vor Ort.

Beratung & Konzeption

Wir analysieren den Bedarf und das Poten­zial und ent­wickeln ge­mein­sam mit Ihnen das opti­male An­lagen­kon­zept über alle Strom­ver­bra­u­cher mit dazu­ge­hör­igem Kun­den­­an­la­ge­n­mo­dell und passen­dem Mess­k­onzept.

Planung & Finanzierung

Wir planen die tech­nische Um­setzung des Energie­­kon­zepts. Auf Wunsch über­neh­men wir auch die kom­plette An­lage­n­planung, die Fi­nan­zie­r­ung und den Betrieb der Er­zeu­gung­s­anlagen im Con­trac­ting.

Umsetzung

Wir in­stal­lieren die En­ergie­­erzeugungs­an­lagen und küm­mern uns um eine effizie­nte Bau­ab­wicklung.

Lieferung & Betrieb

Wir beliefern die Be­wohn­er:innen mit ech­tem Öko­strom und vi­su­alisieren die Energie­flüsse in einer ei­gen­en App. Zu­dem über­­neh­m­en wir den Mess­­stellen­­betrieb sowie alle energie­­wirt­schaft­lichen Pflich­ten in­klu­sive Kunden­­service.

Sie haben die Wahl: Sie können die Energieerzeugungsanlagen selbst planen und betreiben (Basis-Modell) oder wir übernehmen die komplette Anlagenplanung und den Betrieb für Sie (Contracting-Modell).

Ihre Vorteile

  • Wertsteigerung der Immobilie durch nachhaltige Energiegewinnung
  • einfache Umsetzung und steuerrechtliche Absicherung
  • Senkung der Mietnebenkosten und Steigerung der Mieterbindung
  • Imagegewinn durch positive Aufmerksamkeit
  • Sie werden nicht selbst zum Energieversorger 

 

Wie funktioniert Mieterstrom?

Mieterstrom wird durch eine Solaranlage (PV-Anlage), ein Block­heiz­kraft­werk (BHKW) oder eine Kom­bi­na­tion bei­der Typen er­zeugt und von den Be­wohn­er:innen direkt im Ge­bäude ver­braucht. Da für die­sen Teil des Stroms keine Netz­ent­gelte an­fallen, wirkt sich das günstig auf den Strom­preis aus. Reicht der vor Ort ge­wonnene Strom nicht aus, kommt Öko­strom aus deutschen Wasser­kraft­werken übers Strom­netz hin­zu – garantiert frei von Kohle- und Atom­strom. Wird mehr Strom lokal pro­du­ziert als ver­braucht, gibt es zwei Optionen:

  • Der überschüssige PV-Strom wird im Strom­speicher ge­spei­chert, um in der Nacht oder Schlecht-Wet­ter-Zeiten zur Ver­fü­gung zu stehen. So wird der Direkt­ver­brauch vor Ort ge­stei­gert.
  • Der überschüssige PV-Strom fließt ins öffent­liche Netz. Für diesen Teil erhält der An­la­gen­be­trei­ber die ge­s­etz­liche Ein­speise­ver­gü­tung, die für 20 Jahre ga­ran­tiert ist.

Das naturstrom vor Ort Webportal

Dank digitaler Zählerinfrastruktur können Sie die Energiedaten jederzeit transparent im Webportal nachverfolgen. So können Sie jederzeit einsehen, wieviel Strom lokal erzeugt und ver­braucht wird und wieviel CO2 dabei eingespart wird.

Die naturstrom vor Ort App

In einer ansprechend gestalteten App haben auch die Bewohner:innen ihre Daten jederzeit im Blick. Die App zeigt den Stromverbrauch, die lokale Erzeugung und die gemeinsame CO2-Ersparnis an. Darüber hinaus gibt die App Erzeugungsprognosen, Tipps & Tricks zum Strom­sparen und verbindet die Menschen vor Ort. Die App ermöglicht eine spieler­ische Beschäftigung mit dem Thema Energie und unterstützt beim klima­freund­lich­eren Alltagshandeln.

Unsere Referenzen – erfolgreiche Energiekonzepte in der Praxis

Klimaneutrale Quartiersversorgung, Berlin

Das Quartier Kokoni One mit 84 Doppel- und Reihenhäusern ist ein Paradebeispiel für effiziente Vor-Ort-Energieversorgung: mit PV-An­­lagen auf dem Dach, die Strom für ein attraktiven Mieterstromtarif erzeugen, zentralen Wärmepumpen und einem E-Mobilitätskonzept. Wir übernehmen neben der Planung und Errichtung auch den Betrieb des gesamten Energiesystems. Mehr zum Referenzprojekt Kokoni One

Neubau nach KfW 40 Plus, Heppenheim

Die Starkenburg Terrassen sind ein Neubau nach KfW 40 Plus. In zwei besonders umweltverträglich und klima­freundlich gebauten Gebäuden profitieren die Bewohner:innen von einer zukunftsweisenden Energie­versorgung. Alle 16 Wohneinheiten beziehen vor Ort erzeugten Mieterstrom aus Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach und einem eigenen Stromspeicher. Mehr zum Referenzprojekt Heppenheim

Weitere Referenzprojekte

Ihre direkten Ansprechpartner:innen. Wir sind gerne für Sie da.

Region Nord und West

Bernd Gau

Tel 0441 219859 - 51

E-Mail

Region Ost

Anna-Lena Schulz

Tel 030 408180 - 070

E-Mail

Region Süd

Klaus Gruber

Tel 09545 443 843 - 662

E-Mail

Termine und Aktuelles

Praxis-Check – der digitale Impuls für die Immobilienwirtschaft

In unserer Webseminar-Serie blicken wir auf aktuelle Themen und teilen Insights rund um zukunftsweisende Energiekonzepte für Gebäude und Quartiere. Verpassen Sie jetzt keine Termine mehr und lassen Sie sich von uns benachrichtigen.

Jetzt anmelden

Aktuelles
 

NATURSTROM realisiert gemeinsam mit lokalen Akteuren Mieterstrom-Projekte in Ingolstadt und Putzbrunn mehr

Forschungsprojekt startet: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen mehr

EEG 2021 bringt neue Perspektiven für den Mieterstrom – NATURSTROM nimmt Projekt in Backnang in Betrieb mehr

Unser Netzwerk