Elektromobilität für Immobilien

Ladeinfrastruktur, Ladetarif und Sharing-Systeme für Gebäude und Quartiere

Angebote für saubere Elektromobilität werden von immer mehr Bewohner:innen gewünscht und auch vom Gesetzgeber gefordert. So müssen Sie nach dem Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) bei einem neuen Wohngebäude ab sechs Stellplätzen mittlerweile jeden Stellplatz mit Leitungsinfrastruktur ausstatten. Dabei wird Ladeinfrastruktur in Zukunft für Stellplätze so selbstverständlich sein wie die Strom- und Wärmeversorgung. Sharing-Systeme für emissionsfreie E-Autos, E-Roller und E-Bikes können das Mobilitätsangebot vor Ort zusätzlich erweitern. Ob Quartier oder Mehrfamilienhaus – passend zu Ihrem Projekt entwickeln wir für Sie ganzheitliche Elektromobilitäts-Konzepte, mit denen Sie Bewohner:innen sowie Besucher:innen nutzerfreundliches Laden ermöglichen.
 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Elektromobilität bei naturstrom

Wir bieten Ihnen die gesamte Bandbreite der Elektromobilität für Ihre Immobilien. Wir begleiten Sie von der ersten Idee über die Planung und Installation bis zur komfortablen Abrechnung mit Ihren Bewohner:innen.

eMob-ready Infrastruktur

  • Gesamtlösung für die gemeinschaftliche Tiefgarage im Mehrfamilienhaus, Firmen- und Hotelparkplatz
  • Entwicklung des Elektromobilität-Konzepts
  • Installation der Grundinfrastruktur inkl. der Leitungen
  • Integration eines Lastmanagements (dynamisch oder statisch)

charging-ready Ladelösung

  • charging-ready ergänzt die ausstehenden Komponenten hin zum tatsächlichen Ladevorgang
  • Wallboxen inkl. Parametrierung, Installation und Inbetriebnahme
  • fahrstrom-Ladetarif für die Bewohner:innen vor Ort mit echtem Ökostrom

sharing-ready Mobilität

  • schlüsselfertige Sharing-Systeme mit beliebiger Kombination aus E-Rollern, E-Bikes und E-Lastenrädern
  • Reservierungen im Buchungskalender, Fahrzeug öffnen und Rechnung einsehen: alles bequem per App

Von sauberer Mobilität vor Ort profitieren Sie und Ihre Bewohner:Innen

  • eine Gesamtlösung für Bauträger, Eigentümer:innen und Bewohner:innen
  • nachhaltige Wertsteigerung der Immobilie und des Stellplatzes
  • effizientes und sicheres Laden dank Lade- und Lastmanagement
  • Übernahme aller energiewirtschaftlichen Pflichten inkl. Abrechnung
  • schlankes Abrechnungs- und Betriebskonzept für Eigentümer:innen und Bewohner:innen

Saubere Elektromobilität zahlt sich aus

Um Elektromobilität klimaneutral zu gestalten, wird auch Ladeinfrastruktur gefördert. Die Belieferung der Ladesäulen und Wallboxen mit Ökostrom ist dabei oft Grundvoraussetzung, um Fördermittel im Bereich Elektromobilität geltend zu machen.

Als Ihr Fördermittel-Experte kennen wir alle regionalen und bundesweiten Fördertöpfe und kombinieren für Sie die besten Möglichkeiten.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Elektromobilität ganzheitlich mitdenken

Unser künftiges Energiesystem wird aus Klimaschutzgründen einen hohen Elektrifizierungsgrad aufweisen. Das heißt, wir werden auch für Wärme- bzw. Kälte- sowie Mobilitätsanwendungen anstatt auf fossile Verbrennung viel stärker auf Technologien setzen, die mit günstigem und gut verfügbarem Ökostrom betrieben werden können – wie etwa Elektromobilität oder Wärmepumpen. Elektroautos lassen uns die Verbindung von Energie und Mobilität also ganz neu denken.

Die ganzheitliche Betrachtung gestattet nicht nur eine deutliche Senkung des Energieverbrauchs und der Energiekosten, sondern ermöglicht auch ein bequemes, preiswertes und sauberes Laden von E-Fahrzeugen direkt im eigenen Zuhause. Ladestationen für Elektrofahrzeuge inklusive Ladetarif für die Bewohner:innen sollten beim Entwerfen von zukunftssicheren Energiekonzepten für Immobilien und Quartieren daher von Anfang an miteingeplant werden.

 

fahrstrom-Portal für Nutzer:innen vor Ort

Über das fahrstrom-Portal haben die Nutzer:innen ihre Ladevorgänge stets im Blick. Sie können rund um die Uhr auf die Kilowattstunde genau einsehen, zu welchem Zeitpunkt Sie wie viel fahrstrom geladen haben. Dank der detaillierten Auswertung kann auch eine separate Dienstwagen-Abrechnung für den Arbeitgeber erstellt werden.

Ihr direkter Ansprechpartner

Maximilian Seget

Tel 030 408180-087

E-Mail

Termine und Aktuelles

Praxis-Check – der digitale Impuls für die Immobilienwirtschaft

Praxis-Check Nr. 6: 6 Mythen über strombasierte Energiekonzepte widerlegt

06.12.2022, 12:30 bis 13:30 Uhr

Jetzt anmelden

 

Aktuelles
 

naturstrom realisiert gemeinsam mit lokalen Akteuren Mieterstrom-Projekte in Ingolstadt und Putzbrunn mehr

Forschungsprojekt startet: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen mehr

Quartiere: ein Schlüsselfaktor für Klimaneutralität mehr

Unser Netzwerk