Die Historie der NATURSTROM AG

NATURSTROM – nachhaltiger Energieversorger der ersten Stunde

Im Jahr 1998 wurde die NATURSTROM AG als einer der ersten unabhängigen Ökostromanbieter Deutschlands gegründet. Ziel war es, eine ökologisch und wirtschaftlich nachhaltige Alternative zur bestehenden Energieversorgung zu schaffen. Dieses Ziel treibt uns noch heute an: die Wende hin zu einer Vollversorgung auf Basis erneuerbarer Energien – dezentral und unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern.

Hier finden Sie die Meilensteine auf unserem Weg hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung:

2015 – heute

NATURSTROM entwickelt immer mehr innovative Projekte, bei denen ökologisch erzeugte Energie direkt vor Ort verbraucht wird. Egal ob Mieterstromprojekte, nachhaltige Nahwärmelösungen oder Quartiertskonzepte - der Ökostrompionier der ersten Stunde gehört bei all diesen Projekten zu den Vorreitern der Branche.

2016

09/2016: Die NATURSTROM AG ist unter den Top 5 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Marken" des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

08/2016: Spatenstich beim Berliner Möckernkiez: NATURSTROM realisiert als energiewirtschaftlicher Partner der Möckernkiez-Genossenschaft die nachhaltige, sichere und kostengünstige Energieversorgung für 470 Wohnungen und 20 Gewerbeeinheiten in Berlin-Kreuzberg. Zeitgleich plant und realisiert das Unternehmen weitere Projekte, die ganze Quartier mit nachhaltig erzeugter Wärme, Kälte und Energie versorgen.

Buerogebaeude Duesseldorf 2016 1000px
Auf der Baustelle kann es endlich weitergehen Bildrechte Moeckernkiez eG
nominiert siegel

01/2016: NATURSTROM bezieht seinen neuen Hauptsitz im Düsseldorfer Stadtteil Unterrath.

2015

12/2015: NATURSTROM baut so viele neue Öko-Kraftwerke wie nie zuvor: Insgesamt wurden im Laufe des Jahres 17 neue Anlagen realisiert, die sauberen Strom für mehr als 28.000 Drei-Personen-Haushalte erzeugen.

7/2015: NATURSTROM bekommt Zuwachs: das Hamburger Start-Up Grünstromwerk wird Teil der NATURSTROM AG. Das Team entwickelt am Standort Hamburg innovative Lösungen zum Vor-Ort-Verbrauch regenerativ erzeugter Energie.

Windpark Ramsthal, Franken: Ziehen des Rotorsterns.
Windpark Ramsthal, Franken: Anbringen des Rotorsterns am Turm.
Windenergieanlage Berg (Landkreis Hof).

06/2015: NATURSTROM fördert die 250. Ökostrom-Anlage. Bereits seit 1999 enthält der Ökostromtarif naturstrom einen festen Förderbetrag für den Ausbau Erneuerbarer Energien und wird dafür jährlich mit dem Grüner Strom Label ausgezeichnet.

01/2015: Seit Beginn des Jahres stammt naturstrom zu 100 % aus Erneuerbaren Energien aus Deutschland.

2010 – 2014

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima im März 2011 markiert einen Wendepunkt: Immer mehr Menschen setzen ein Zeichen gegen Atomenergie und wechseln zu Ökostrom von NATURSTROM, und damit zu einem Stromanbieter, der unabhängig von Kohle- sowie Atomindustrie ist. 

2014 

10/2014:  Im fränkischen Markt Lupburg nimmt NATURSTROM sein erstes Nahwärmenetz in Betrieb. Die Belieferung mit nachhaltiger Wärme aus Holzpellets und Holzhackschnitzeln startet für rund 80 Haushalte und Gewerbe. Später hinzukommende Anschlussnehmer können problemlos mitversorgt werden.

09/2014: Die NATURSTROM AG wird für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen“ mit weniger als 500 Mitarbeitern nominiert.

07/2014: Im Sommer 2014 wird die NATURSTROM AG mit dem renommierten Lammsbräu-Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.

140703 0290 Lammsbraeu  Nachhaltigkeitspreis  c www.johannes-green-fotografie.de
140703 0423 Lammsbraeu  Nachhaltigkeitspreis  c www.johannes-green-fotografie.de
140703 0438 Lammsbraeu  Nachhaltigkeitspreis  c www.johannes-green-fotografie.de

2013

11/2013: NATURSTROM erhält den Europäischen Solarpreis der Organisation EUROSOLAR „für die beispielhafte Systemintegration Erneuerbarer Energien im Ökostromhandel“.

10/2013: NATURSTROM begrüßt seinen 10.000sten Biogas-Kunden.

07/2013: Die NATURSTROM AG realisiert im Kreis Ansbach in Bayern ihre mit 5,8 Megawatt bislang größte Photovoltaikanlage.

csm Naturstrom AG Kraftwerke PV Merkendorf8 82f438004d
csm Naturstrom AG Kraftwerke PV Merkendorf13 b5e2813cb9
csm Naturstrom AG Kraftwerke PV Merkendorf2 ad78a765de

04/2013: Die NATURSTROM AG feiert Jubiläum: Seit 15 Jahren ist sie nun verlässlicher Partner für eine nachhaltige Stromversorgung.

2012

10/2012: NATURSTROM und die BMW AG starten eine weitreichende Kooperation im Bereich der Elektromobilität: Unter anderem empfiehlt BMW die NATURSTROM AG den Kunden der E-Mobil-Reihe BMWi.

10/2012: NATURSTROM ist einer der Preisträger des Nachhaltigkeitspreises der Ethikbank.

09/2012: Die NATURSTROM AG eröffnet ihr erstes Ökostrom-Ladengeschäft in Köln und reagiert damit auf das große Interesse von Bürgerinnen und Bürger bzgl. einer nachhaltigen Energieversorgung auf Basis 100 % erneuerbarer Energien.

csm IMG 2440 e3eac9c812
csm IMG 2444 f6adc169cc
csm IMG 2447 a20df6295d

08/2012: NATURSTROM startet das Portal www.energiezukunft.eu und kommt damit dem enormen Informationsbedürfnis zur Energiewende in der Bevölkerung entgegen. Das Portal liefert News und Hintergrundberichte rund um Energiewende und Umweltthemen.

2011

12/2011: Der erste von NATURSTROM vollständig in Eigenregie projektierte Windpark geht nahe Neudorf bei Bamberg ans Netz. Außerdem nimmt die Biogasanlage Hallerndorf ihren Betrieb auf.

csm Naturstrom AG Kraftwerke Windkraft Neudorf1 715b371ed0
Naturstrom AG Kraftwerke Windkraft Neudorf4
Naturstrom AG Kraftwerke Windkraft Neudorf3

09/2011: NATURSTROM begrüßt die 200.000ste Ökostrom-Kundin auf der Aktionärs-Hauptversammlung. Fünf Jahre in Folge verdoppelte sich somit in etwa die NATURSTROM-Kundenzahl.

01/2011: NATURSTROM begrüßt den 100.000sten Ökostrom-Kunden.

2010

06/2010: NATURSTROM begrüßt seinen 1.000sten Biogas-Kunden.

04/2010: naturstrom ist Ökostrom-Testsieger im Magazin "Öko-Test".

03/2010: NATURSTROM ist Servicetestsieger in einer Studie des Deutschen Instituts für Servicequalität im Auftrag des "Handelsblatts".

2005 – 2009

Die NATURSTROM AG wächst und baut ihre Geschäftsfelder aus: NATURSTROM errichtet eigene Öko-Kraftwerke, um die Energiewende noch weiter voranzutreiben. Mit naturstrom biogas bieten wir das erste Biogasprodukt mit bis zu 100% Biogasanteil auf dem deutschen Markt an.

2009

12/2009: NATURSTROM bietet als erster deutscher Anbieter bundesweit Biogas mit bis zu 100 % Bioanteil an.

09/2009: NATURSTROM ist Servicetestsieger laut einer Untersuchung der Stiftung Warentest.

08/2009: NATURSTROM verdoppelt die Mitarbeiterzahl und zieht in größere Büroräume in Düsseldorf Düsseltal.

01/2009: NATURSTROM begrüßt mit dem Bistum Mainz den bislang größten Kunden bei NATURSTROM.

2008

11/2008: NATURSTROM startet mit der ANDHERI HILFE e.V. eine Zusammenarbeit für den Bau von Solaranlagen in Bangladesch. Im Rahmen dieses Projektes werden in den Folgejahren über 1.000 Haushalte mit den sogenannten "Solar Home Systems" ausgestattet.

03/2008: NATURSTROM wird in einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität zum besten bundesweit aktiven Ökostromanbieter gekürt.

2007

08/2007: NATURSTROM verwirklicht den ersten eigenen Windpark in Hüll (Niedersachsen).

2005

12/2005: NATURSTROM nimmt in der Gemeinde Planegg in der Nähe von München ihre bis dahin größte PV-Anlage auf zwei Max-Planck-Instituten in Betrieb.

Naturstrom AG Kraftwerke PV MaxPlanckInstitut1
Naturstrom AG Kraftwerke PV MaxPlanckInstitut2
Naturstrom AG Kraftwerke PV MaxPlanckInstitut3

07/2005: NATURSTROM beliefert die 100ste Windkraftanlage mit Bezugsstrom.

1998 – 2004

Von Beginn an hat NATURSTROM eine Vorreiterrolle im Bereich nachhaltige Energieversorgung eingenommen:
Seit 1999 wird der Tarif naturstrom mit dem hochwertigsten Ökostrom-Label, dem Grüner Strom-Label, ausgezeichnet. Grund hierfür ist die hohe Förderung neuer Öko-Kraftwerke (1 Cent netto pro kWh).

2003

11/2003: NATURSTROM fördert das 100ste Ökostrom-Kraftwerk. Für die verbindlichen Investitionen in neue Öko-Kraftwerke erhält unser Ökostromtarif naturstrom seit 1999 jährlich das Grüner Strom-Label in Gold.

2002

01/2002: Mit der Gemeinde Planegg versorgt die NATURSTROM AG die erste Gemeinde mit naturstrom.

2001

06/2001: Die NATURSTROM AG begrüßt ihren 10.000sten Ökostrom-Kunden.

1999

06/1999: Die NATURSTROM AG erhält den Deutschen Solarpreis der Europäischen Solarvereinigung EUROSOLAR e.V. für ihre Vorreiterrolle als unabhängiger Ökostromanbieter.

01/1999: Markteintritt von NATURSTROM als eines der ersten unabhängigen Ökostrom-Handelsunternehmen in Deutschland.

1998

04/1998: Gründung der NATURSTROM AG durch Mitglieder aus Umwelt- und erneuerbare-Energien-Verbänden, u.a. BUND, NABU, BWE, EUROSOLAR.