Allgemeine Geschäftsbedingungen für die naturstrom geschenkkarte

1. Geltung der AGB von NATURSTROM

1.1 Der Erwerb der naturstrom geschenkkarte ist über unsere Internetseite auf www.naturstrom.de/geschenkkarte möglich.

1.2 Für den Erwerb und die Nutzung unserer Geschenkkarten gelten ausschließlich diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die naturstrom geschenkkarte“. Ergänzend gelten unsere „AGB Privatkunden Strom“, „AGB Privatkunden Gas“, „AGB Geschäftskunden Strom“ und „AGB Geschäftskunden Gas“.

1.3 Durch den Erwerb einer Geschenkkarte oder mit dem Einlösen einer Geschenkkarte durch Gutschrift auf einem aktiven Vertragskonto stimmen die Kund:innen diesen Bedingungen zu.

1.4 Abweichende Bedingungen des:der Kund:in haben keine Gültigkeit.

1.5 NATURSTROM ist berechtigt, diese Geschäftsbedingungen zu ändern. Die Zustimmung des:der Kund:in gilt dabei als erteilt, wenn der:die Kund:in nicht innerhalb von sechs Wochen widerspricht; die vorgenannte Frist von sechs Wochen beginnt ab dem Zeitpunkt, in welchem der:die Kund:in die neuen AGB unter drucktechnischer Hervorhebung der Änderung erhalten hat. NATURSTROM wird den:die Kund:in dabei ausdrücklich darauf hinweisen, dass die neuen AGB Gültigkeit erlangen, wenn der:die Kund:in dem nicht widerspricht. Im Falle des Widerspruchs ist NATURSTROM zur außerordentlichen Kündigung berechtigt. Darauf wird der:die Kund:in in der Mitteilung über die geänderten AGB hingewiesen.

 

2. Vertragsschluss

2.1 Unser Angebot zum Erwerb einer Geschenkkarte auf www.naturstrom.de/geschenkkarte stellt eine unverbindliche Einladung dar, eine Geschenkkarte für unsere Produkte naturstrom und naturstrom biogas zu bestellen. Mit der Bestellung, also dem Absenden des Bestellformulars auf www.naturstrom.de/geschenkkarte, geben Sie ein verbindliches Angebot über den Erwerb der Geschenkkarte ab.

2.2 Der Vertrag über den Erwerb der Geschenkkarte kommt durch unsere Bestellbestätigung zustande (Vertragsschluss).

 

3. Preise, Zahlung und Rechnung

3.1 Die von uns auf www.naturstrom.de/geschenkkarte bei der Bestellung angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und werden mit Vertragsschluss zur Zahlung fällig.

3.2 Der Rechnungsversand erfolgt per E-Mail an die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse. Bezahlt werden kann ausschließlich per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Bankkonto.

 

4. Lieferung und Aktivierung

4.1 NATURSTROM versendet die Geschenkkarten im PDF-Format zusammen mit der Rechnung per E-Mail an die im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse. Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Arbeitstage.

4.2 Die Geschenkkarte ist aktiviert, sobald der Zahlungseingang für die bestellte Geschenkkarte vorliegt und kann ab diesem Zeitpunkt unter den in Ziffer 5 genannten Voraussetzungen einem Vertragskonto gutgeschrieben werden.

 

5. Gutschrift der Geschenkkarte

5.1 Sie können die Karte selbst benutzen oder diese verschenken. Der Betrag der Geschenkkarte kann nach Begleichung des Rechnungsbetrages auf einem Vertragskonto der o.g. Produkte (Ziffer 2.1) gutgeschrieben werden.

5.2 Der Empfänger der Geschenkkarte muss sich lediglich mit unserem Kundenservicecenter telefonisch, Tel.: 0211-77900-300 oder per E-Mail: kundenservice(at)naturstrom.de, in Verbindung setzen und die aktuelle Vertragsnummer des Vertrages, dem der Betrag gutgeschrieben werden soll, sowie Code und Höhe der Geschenkkarte mitteilen.

5.3 Ist das Guthaben noch nicht verrechnet worden, kann es einem beliebigen Vertragskonto gutgeschrieben werden. Voraussetzung ist, dass der betreffende Strom-/Gasvertrag aktiv und die Widerrufsfrist verstrichen ist. Auf Vertragskonten, für die bereits eine Schlussrechnung erstellt wurde, kann der Geschenkkartenbetrag nicht mehr gutgeschrieben werden.

5.4 Das Guthaben der Geschenkkarte kann nur auf einem Vertragskonto vollständig gutgeschrieben werden. Der gutgeschriebene Betrag wird mit der nächsten Abrechnung verrechnet.

5.5 Das Guthaben auf der Karte kann nicht gegen Bargeld eingetauscht werden.

 

6. Gültigkeit, Verlust

6.1 Die Geschenkkarte ist unpersönlich und übertragbar.

6.2 Die Gültigkeit der Geschenkkarte beträgt ab dem Ende des Jahres, in dem sie ausgestellt wurde, drei Jahre. Danach verfällt das Guthaben.

6.3 Eine Verzinsung des Guthabens erfolgt nicht.

6.4 Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung werden die Geschenkkarte und das darauf vorhandene Guthaben nicht von NATURSTROM ersetzt. NATURSTROM ist berechtigt, schuldbefreiend an den:die jeweilige:n Inhaber:in der Geschenkkarte zu leisten. NATURSTROM haftet nicht für Verluste, die durch unberechtigte Verwendung der Geschenkkarte entstehen. Eine Kartensperrung ist nicht möglich.

 

7. Haftung

7.1 NATURSTROM haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

7.2 Für einfache Fahrlässigkeit haftet NATURSTROM nur, sofern wesentliche Vertragspflichten verletzt werden; diese Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.

7.3 Sofern nicht ein Fall von Abs. 1 vorliegt, ist die Haftung von NATURSTROM für folgende Vermögensschäden: entgangener Gewinn, Produktionsausfall, Finanzierungskosten und Schadensersatzansprüche Dritter gegenüber dem:der Kund:in ausgeschlossen.

 

8. Datenschutz

Ihre Daten werden nur in dem Umfang und für die Dauer, die zur Abwicklung Ihres Bestellauftrags erforderlich sind, und unter Beachtung der Bestimmungen des DS GVO von uns gespeichert und ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung an etwaige mit dem Bestellauftrag befasste Erfüllungsgehilfen von NATURSTROM übermittelt. Ergänzend verweisen wir auf die NATURSTROM- Datenschutzhinweise unter www.naturstrom.de/datenschutz.

 

9. Schlussbestimmungen

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten nicht. Zwischen Kaufleuten und NATURSTROM ist Düsseldorf der ausschließliche Gerichtsstand.

 

Stand: April 2022