Solarpark Uttenreuth

NATURSTROM hat schon im Jahr 2014 in Zusammenarbeit mit der Erlangener Bürgerenergiegenossenschaft EWERG eG, dem Landkreis Erlangen Höchstadt, der Bürger-für-Bürger-Energie eG (BfB) aus dem Landkreis Forchheim und der KEG-Die KlimaschützerInnen eG auf dem Gelände eines ehemaligen Munitionsdepots der US-Armee einen Solarpark realisiert.

2019 wurde der Solarpark um einen zweiten Teil erweitert. Zusammen erzeugen die Module bei installierter Leistung von 3,7 MWp jährlich rund 3,8 Mio. KWh Ökostrom. Dadurch werden jährlich über 1600 Tonnen des Klimakillers CO2 vermieden. Im Februar 2020 wurde ein dritter Teil mit 3,5 MWp angeschlossen.Insgemsat verfügt die Anlage damit über eine Gesamtleistung von

Die Nutzung der Fläche eines Munitionslagers, die damit verbundene Sanierung, die Nutzung der Bunker, sowie die Errichtung im Wasserschutzgebiet machen das Projekt so besonders. Der Solarpark ist ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung der dezentralen Energiewende in Bürgerhand. Die Anlage konnte nur dank der guten Zusammenarbeit mit den Bayerischen Staatsforsten, der Gemeinde Uttenreuth und den Erlanger Stadtwerken realisiert werden.

Naturstrom AG Kraftwerke PV Uttenreuth1
Naturstrom AG Kraftwerke PV Uttenreuth3
Naturstrom AG Kraftwerke PV Uttenreuth4
Naturstrom AG Kraftwerke PV Uttenreuth5
Naturstrom AG Kraftwerke PV Uttenreuth6