Bürgerenergie: Windpark Brobergen

Der Bürgerwindpark Brobergen ist ein Leuchtturmprojekt gelungener Bürgerbeteiligung. Vor Ort erzeugter Strom vereint und versorgt die Menschen in der Region. NATURSTROM begleitet das Projekt von Anfang an und steht als erfahrener Energieversorger langfristig zur Seite.

Lohnendes Engagement und eine gelungene Kooperation

Pünktlich zum 31. Dezember 2017 ging im norddeutschen Osteland eine Windenergieanlage mit einer Leistung von 3,45 MW ans Netz. Möglich wurde dies nur dank des intensiven Engagements der lokalen Bürgerenergiegesellschaft Energie Oldendorf (EnO). Ganze sieben Jahre dauerte der Genehmigungsprozess. Anfänglicher Widerstand konnte durch Organisation von Aktionstagen zum Thema Energie und Einbeziehung der Menschen vor Ort in Zuspruch verwandelt werden.

Nun steht die Anlage und produziert jährlich etwa 10 Mio. kWh Strom, genug um circa 3.000 durchschnittliche 3-Personen-Haushalte versorgen zu können.

NATURSTROM hat dieses Projekt im Hintergrund begleitet, übernimmt die Direktvermarktung des erzeugten Stroms und ist mit 20 Prozent an der Betreibergesellschaft der Windanlage beteiligt, während die Bürgerbeteiligung bei 60 Prozent liegt – ein echtes Vorzeigeprojekt der Bürgerenergie.

Der Strom aus der Anlage ist Teil des Strommixes von REGIONALSTROM Osteland und soll das neueste Projektvorhaben der EnO mit Strom versorgen: Im Ortskern von Oldendorf will man in Kooperation mit NATURSTROM eine Ladestation für Elektrofahrzeuge errichten und langfristig ein ländliches Car-Sharing-Modell realisieren.

Wir sind gerne für Sie da

naturstrom kraftwerksbetreiber buergerenergie kontakt

Silke Bartolomäus

Tel 030 6832 819 - 55
E-Mail