Solar- und Speicheranlagen für Ihr Zuhause

Starten Sie Ihre eigene Energiewende

Mit unserem flexiblen Pacht- oder Kaufangebot für Solar- und Speicheranlagen können Sie die Energiewende in Ihrem Eigenheim jetzt aktiv mitgestalten – und so Ihren persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Um komplexe technische Details müssen Sie sich dabei nicht kümmern. Denn wir sorgen als Ihr zuverlässiger und nachhaltiger Energie-Partner jederzeit für besten Service. So werden Sie ganz einfach Ihr eigener Stromversorger. Entscheiden müssen Sie nur, ob Sie unsere hochwertigen Anlagen lieber direkt kaufen oder einfach pachten möchten:

Wir sind gerne für Sie da

 

Mo.–Fr. 8:30–17 Uhr

Tel 0211 77 900 - 440
Fax 0211 77 900 - 599
E-Mail

Unsere drei Solar- und Speicherlösungen

  1. Unser naturstrom sonnendach ist eine hochwertige Solaranlage bzw. Photovoltaikanlage. Auf Ihrem Dach produziert sie sauberen Strom, den Sie direkt verbrauchen können.
  2. Mit dem naturstrom sonnenduo – unserer Kombination aus Solar- und Speicheranlage – können Sie Ihren selbst produzierten Strom zusätzlich speichern und zeitlich flexibel nutzen.
  3. Mit unserem naturstrom sonnenspeicher erweitern Sie Ihr naturstrom sonnendach oder Ihre fremdinstallierte Solaranlage einfach um eine leistungsstarke Speicheranlage.

Für alle drei Angebote gilt: Sobald Sie mehr Strom benötigen als Sie selbst produzieren, liefern wir Ihnen gerne unseren zu 100 Prozent nachhaltigen naturstrom – automatisch und zuverlässig. Weitere Infos zu unseren Angeboten finden Sie auch in den Antworten zu häufigen Fragen.

Ihr schneller Weg zu eigenem Solarstrom

Fahren Sie mit der Maus über die Bilder für mehr Informationen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • 100 % nachhaltige und dezentrale Energieversorgung
  • aktive eigene Beteiligung an der Energiewende
  • große Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen
  • effiziente Kombination mit naturstrom wallbox zum Laden von E-Fahrzeugen
  • bester Service durch zuverlässigen Partner NATURSTROM

Ihre Finanzierung nach Wunsch

Kaufangebot

  • direkt kaufen und zahlen ohne langfristige Bindung
  • modernste Anlagentechnik mit bis zu 25 kWp PV- und bis zu 22 kWh Speicherleistung
  • Servicepaket inklusive Komponentenauswahl, Planung und schlüsselfertiger Installation von einem
    Fachbetrieb aus der Region

Pachtangebot

  • günstig pachten zu festen monatlichen Raten ohne Investitionskosten
  • modernste Anlagentechnik mit bis zu 25 kWp PV- und bis zu 22 kWh Speicherleistung
  • Rundum-sorglos-Paket inklusive Komponentenauswahl, Planung, Installation, Wartung, Reparaturen und Versicherung über die gesamte Pachtlaufzeit

Das sagen unsere Kunden

Der Kurzfilm über unseren Kunden und die Installation seines gepachteten sonnendachs sowie der Gastbeitrag auf unserem Blog zeigen: Mit NATURSTROM lässt sich die eigene kleine Energiewende schnell und einfach einläuten.

„Die gesamte Handhabung des Antragsprozesses, die technische Beurteilung, die beauftragte Firma und deren Mitarbeiter – allen war ein hohes Maß an Professionalität anzumerken. Wer auch immer seine eigene kleine Energiewende angehen möchte, kann sich hier sicher auf qualitativ hochwertige und vor allem zügige Arbeit einstellen. Wir sind auf jeden Fall begeistert.“

Sebastian Hahn, naturstrom sonnendach-Kunde

Mehr zum Projekt finden Sie im Gastbeitrag auf unserem Blog.

Wir beraten Sie gerne

Mit unserem Solaranlagen-Rechner können Sie jetzt einfach Ihren voraussichtlichen Kauf- oder Pachtpreis berechnen und von uns unverbindlich Ihr persönliches Angebot anfordern. Wir nehmen dann Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie individuell. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab per Telefon oder E-Mail.

Unsere Antworten auf häufige Fragen:

Unser Kauf- und Pachtangebot setzt die Personenidentität zwischen Hauseigentümer, Anlagenbetreiber und Stromverbraucher voraus. Das bedeutet, dass Sie als Vertragsnehmer der Eigentümer des Gebäudes, auf dem die Anlage installiert wird, sein müssen. Gleichzeitig müssen Sie sowohl Anlagenbetreiber als auch Nutzer des von der Photovoltaikanlage produzierten Stroms sein. Besteht bspw. eine Eigentümergemeinschaft, müssen Sie dem Vertrag eine Einverständniserklärung dieser Gemeinschaft über die Errichtung einer Solaranlage beilegen.

Weitere Voraussetzungen:

  • Ihr Haus hat ein Schrägdach mit Süd- oder Ost-West-Ausrichtung oder ist ein Flachdach. In beiden Fällen sollten mindestens 20 m² bebaubare Dachfläche zur Verfügung stehen.
  • Ihr Dach wird nicht durch andere Gebäude oder Bäume stark verschattet.
  • Ihr Zählerschrank entspricht den aktuellen Anschlussbedingungen für das Stromnetz (TAB). Falls nicht, ist mit Installation einer Solar- und Speicheranlage eine Modernisierung oder Erneuerung Ihres Zählerschranks erforderlich.

Die Projektanfrage an uns sowie die Angebotserstellung erfolgen komplett digital. Mit Hilfe von Fotos, Bauplänen und wenigen weiteren Angaben, die Sie im Zuge der Projektanfrage über einen sicheren Link hochladen, bekommen wir bereits einen sehr guten Eindruck von der Vor-Ort-Situation. Anschließend beraten wir Sie telefonisch, um offene Fragen zu klären. Wir geben dann alle Informationen zur Angebotserstellung weiter, damit Sie schon bald ein Angebot in Ihren Händen halten.

Egal ob Kauf- oder Pachtangebot – nach Ihrem Vertragsabschluss setzt sich ein qualifizierter Installationspartner aus Ihrer Region mit Ihnen in Verbindung, um einen Begehungstermin vor Ort zu vereinbaren. Dieser Termin dient dazu, die Installation zu besprechen und gegebenenfalls weitere Fragen und Wünsche Ihrerseits aufzunehmen. Anschließend wird unser Fachpartner einen Installationstermin mit Ihnen abstimmen. Unser sonnenspeicher wird innerhalb eines Tages installiert – unser sonnendach bzw. sonnenduo in ein bis maximal drei Tagen. Nach Fertigstellung der Solaranlage beantragt der Fachpartner für Sie den Zählerwechsel bei Ihrem Netzbetreiber. Ist der Zähler gewechselt, kann Ihre Anlage in Betrieb genommen werden.

  • Kosten für Reststrombezug
    Auch mit einer Solaranlage und einem Stromspeicher erreichen Sie keine komplette Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz. Deshalb müssen Sie Reststrom beziehen. Wir liefern Ihnen dazu gerne automatisch unseren ausgezeichneten naturstrom.
     
  • Evtl. Kosten für Zählerschrankerneuerung
    Falls Ihr bestehender Zählerplatz den technischen Anschlussbedingungen des Netzbetreibers und den technischen Anforderungen einer Solaranlage nicht genügt, könnte zudem eine Zählerschrankerneuerung notwendig sein. Neben der Sicherheit erhöht die Zählerplatzerneuerung auch den Wert und den Komfort Ihrer Immobilie. Gerne unterbreitet Ihnen nach Auftragsbestätigung ein fachkundiger Installateur unseres regionalen Netzwerks ein individuelles Angebot.
     
  • Evtl. Kosten für Zählerwechsel
    Des Weiteren muss aller Voraussicht nach Ihr Zähler gewechselt werden, um die Solaranlage bzw. Photovoltaikanlage in Betrieb nehmen zu können. Mit Hilfe einer Vollmacht kümmert sich unser Fachpartner auch um die Netzanmeldung und den Zählerwechsel durch den Netzbetreiber. Die Kosten für den Zählerwechsel variieren je nach Netzbetreiber.

In der Regel ist keine Baugenehmigung für die Installation auf einem Ein- oder Zweifamilienhaus erforderlich. Falls Ihr Gebäude unter Denkmalschutz steht, muss zunächst geprüft werden, ob eine Solaranlage installiert werden darf. Setzen Sie sich bei Unsicherheiten am besten mit Ihrem zuständigen Bauamt in Verbindung.

Für unsere NATURSTROM-Anlagen verwenden wir ausgewählte, hochwertige Photovoltaik-Module, Wechselrichter und Stromspeicher, die wir optimal aufeinander abstimmen. Derzeit beziehen wir unsere Module vom Hersteller IBC Solar. Die verbauten Wechselrichter stammen von der Firma SMA oder Fronius. Weiterhin sind leistungsstarke, kobaltfreie Lithium-Eisen-Phosphat-Batteriespeicher von BYD im Einsatz.

An diesen Zuordnungen kann sich laufend etwas ändern. Falls beispielsweise Komponenten der Anlage während der Laufzeit eines Pachtvertrages ausgetauscht werden müssen, behalten wir uns vor, die jeweils aktuelle Technik am Markt zu verwenden. In einem Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen gerne die Komponenten, die in Ihrem Angebot enthalten sind.

Als Betreiber einer Anlage erhalten Sie automatisch Zugriff auf ein Überwachungsportal, das die Stromproduktion inklusive Live-Daten anschaulich visualisiert.

Eine Steuerung der Anlagen und des produzierten Stroms ist über das Überwachungsportal nicht möglich. Dazu muss zusätzlich ein Energiemanagement-System (EMS) installiert werden. Bei unseren Angeboten mit Speicher, unserem naturstrom sonnenduo und sonnenspeicher, ist ein solches Gerät bereits im Angebot enthalten. Bei unserem naturstrom sonnendach kann auf Anfrage ein EMS zusätzlich mit ins Angebot aufgenommen werden.

Nach Ablauf der 18 Jahre Pachtlaufzeit ist NATURSTROM vertraglich zum vollständigen Rückbau der Anlage auf eigene Kosten verpflichtet. Aufgrund der langen Lebensdauer wird die Anlage noch weitere Jahre voll funktionstüchtig sein, weshalb Ihnen NATURSTROM vor Vertragsablauf gerne ein sehr kostengünstiges Angebot zur Übernahme der Anlage unterbreitet. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Ja. Dabei ist das Laden eines Elektrofahrzeugs mit Solarstrom nicht nur günstig, sondern auch ökologisch äußerst sinnvoll. Denn sauberer als mit vor Ort selbst produziertem Solarstrom kann man E-Mobile nicht laden.

Falls auch Sie heute oder in Zukunft Ihr eigenes Elektrofahrzeug zu Hause laden möchten, sollten Sie den Mehrbedarf an Strom bereits einkalkulieren, wenn Sie sich ein naturstrom sonnendach, sonnenduo oder sonnenspeicher anschaffen. Für Ihren zugrundeliegenden Jahresstrombedarf bedeutet die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs einen Mindestanstieg von 2.000 kWh pro Jahr. Fest steht: Mit steigendem Jahresstromverbrauch steigt auch die Wirtschaftlichkeit jeder Solar- und Speicheranlage.

Für schnelles Laden zu Hause bietet NATURSTROM auch eine hochwertige Ladelösung an: die naturstrom wallbox.

Wenn Sie einen Neubau planen oder sich Ihr Neubau bereits im Bau befindet, benutzen Sie bitte ebenfalls unseren Solaranlagenrechner. Auf Basis von Unterlagen und Informationen, wie Grundrisse, Baupläne, geplante Heizungsanlage und Großverbraucher, die Sie uns mittels des Solaranlagenrechners zur Verfügung stellen, erstellen wir Ihnen zunächst ein Richtpreisangebot. Ein Festpreisangebot können wir Ihnen erst unterbreiten, sobald die Dacharbeiten und die Arbeiten an der Elektroinstallation abgeschlossen sind.

Bei Fragen melden Sie sich gerne per E-Mail an sonnendach(at)naturstrom.de oder telefonisch montags bis freitags von 8:30 bis 17 Uhr unter 0211 77900-440.

Eine Versicherung, die alle wesentlichen Risiken im Zusammenhang mit der Solar- und Speicheranlage abdeckt, ist im Pachtangebot enthalten. Beim Kauf einer NATURSTROM-Anlage kümmern Sie sich selbst um die Versicherung. Ggf. ist es sinnvoll nach der Installation Ihrer eigenen Gebäudeversicherung zu melden, dass eine Solaranlage auf Ihrem Dach installiert wurde. Die Beiträge werden i. d. R. nicht erhöht.

Der Pachtvertrag kann während der 18 Jahre (sonnendach und sonnenduo) bzw. 9 Jahre (sonnenspeicher) dauernden Vertragslaufzeit nicht vorzeitig gekündigt werden. Das Pachtverhältnis kann lediglich aus außerordentlichen Gründen frühzeitig beendet werden.

Im Falle der Veräußerung Ihrer Immobilie oder des Wechsels der Nutzungsberechtigung Ihrer Immobilie sind Sie dazu verpflichtet, den neuen Eigentümer bzw. Nutzer dazu zu veranlassen, in die Rechte und Pflichten einzutreten, die Ihnen bis zu diesem Zeitpunkt im Rahmen des Pachtverhältnisses mit NATURSTROM zugekommen sind.