Klimafreundliche Wärme für Wahnwegen

Gemeinsam Nahwärme nutzen

Die Ortsgemeinde Wahnwegen möchte sich von fossilen Energieträgern unabhängig machen und dabei die regionale Wertschöpfung fördern. Die Wärmeversorgung der Wahnweger Bürgerinnen und Bürger soll zukunftsfähig gemacht werden, auch vor dem Hintergrund der notwendigen Klimaschutzanstrengungen und der konkreten aktuellen politischen Rahmenbedingungen. Letzteres umfasst sowohl steigende Kosten beim Einsatz von fossilen Energieträgern durch die seit dem 01.01.2021 geltenden CO2-Abgabe, als auch das Verbot zum Einbau neuer Ölheizungen ab dem Jahr 2026. Zudem sind die Förderbedingungen zur Modernisierung alter Heizungssysteme und der Anschluss an eine zentrale Wärmeversorgung verbessert worden.

Um herauszufinden, ob und wie sich das Nahwärmenetz in Wahnwegen wirtschaftlich und technisch realisieren lässt und um einen möglichen Trassenverlauf planen zu können, werden alle Bürgerinnen und Bürger gebeten, eine unverbindliche Interessenabfrage auszufüllen. Wenn Sie daran interessiert sind, sich an ein Nahwärmenetz anschließen zu lassen, füllen Sie den Fragebogen bitte vollständig aus und senden diesen an die NATURSTOM AG (tobias.huter(at)naturstrom.de) oder geben Sie Ihren Fragebogen im Rathaus ab.

Wir haben bereits mehrere nachhaltige Nahwärme-Projekte verwirklicht. Weitere Infos finden Sie hier:

www.naturstrom.de/nahwaerme

Was ist Nahwärme und was bedeutet ein Anschluss an das Nahwärmenetz für Sie?

In unserem Dokument der häufig gestellten Fragen zum Thema Nahwärme können Sie zu diesen und vielen weiteren Fragen Antworten finden. Sind noch Fragen offen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Häufig gestellte Fragen

Einladung zum Informationsabend Nahwärme für Wahnwegen

NATURSTROM erstellt für die Gemeinde Wahnwegen in Kooperation mit dem IfaS aus Birkenfeld ein Quartierskonzept. Eine konkrete Maßnahme ist die Entwicklung einer Nahwärmeversorgung. Wir informieren Sie gerne über die zukunfsfähige Energieversorgung für ganz Wahnwegen und freuen uns auf Ihr Kommen!

Am Mittwoch, den 14.07.2021 um 19:00 Uhr

Am Bauhof, Auf den Stümpfen 4

Wir sind gerne für Sie da

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zum geplanten Nahwärmeprojekt in Wahnwegen?

Tobias Huter
Projektentwicklung Büro Eggolsheim

Tel 09545 443843-260
E-Mail


Fragebogen

Haben Sie Interesse an einem Anschluss? Bitte füllen sie den Energiefragebogen (PDF) aus und senden diesen an die NATURSTOM AG (tobias.huter(at)naturstrom.de) oder geben Sie Ihren Fragebogen im Rathaus ab.