Liebe Freundinnen und Freunde von NATURSTROM,

nicht alles, was rechtens ist, ist auch richtig. Das beweist ein Blick nach Buir. Dort räumt die Polizei gerade den Hambacher Wald, damit die Braunkohle, die unter dem verbliebenen 550 Hektar großen Waldstück ruht, verstromt werden kann. Der Irrsinn: Parallel tagt in Berlin die Kohlekommission und verhandelt über einen verlässlichen Kohleausstieg. Das rigorose Vorgehen im Hambacher Wald führt diese Bestrebungen ad absurdum.

 

Am Samstag, den 6. Oktober, findet die nächste große Demonstration für den Erhalt des Waldes statt. Sie startet um 12 Uhr beim S-Bahnhof Buir in Kerpen bei Köln. Wir sind dabei – Sie auch?

 

Sie möchten Freunden oder Verwandten naturstrom empfehlen? Für jeden Wechsler spenden wir 30 Euro an den BUND NRW, den wir bei seinem Engagement für den Erhalt des Hambacher Waldes unterstützen. Außerdem erhalten Sie und der Neukunde eine Prämie in Höhe von jeweils 30 Euro. Mehr Informationen finden Sie unter www.naturstrom.de/stattkohle.

 

In Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig, die Energiewende voranzutreiben – durch den Bau weiterer Öko-Kraftwerke, neue Partnerschaften und die Belieferung von Kunden, die sich bewusst für saubere Energie entscheiden. Ein Ausschnitt dessen, was sich bei NATURSTROM in den vergangenen Monaten getan hat, finden Sie in diesem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

 

Mit herzlichen Grüßen

                        

Dr. Thomas E. Banning             Oliver Hummel                               Dr. Tim Meyer

Vorstand NATURSTROM AG       Vorstand NATURSTROM AG             Vorstand NATURSTROM AG



NATURSTROM AG unterstützt den BUND NRW

NATURSTROM AG unterstützt den BUND NRW

Seit vielen Jahren kämpft der BUND für den Erhalt des Hambacher Waldes und ein Ende der Kohleverstromung. NATURSTROM unterstützt die rechtlichen Schritte des BUND NRW mit finanziellen Mitteln. » weiter ...

FlixTrain-Partner LEO EXPRESS fährt mit Ökostrom

FlixTrain-Partner LEO EXPRESS fährt mit Ökostrom

Wer zwischen Berlin und Stuttgart mit dem FlixTrain unterwegs ist, kann ab sofort einen Beitrag zur Energiewende leisten. Denn NATURSTROM liefert den Strom für die vom FlixTrain-Partner LEO Express durchgeführten Fahrten, wodurch jährlich ca. 1.200 Tonnen CO2 auf der Strecke eingespart werden. » weiter ...

NATURSTROM übernimmt MR SunStrom GmbH

NATURSTROM übernimmt MR SunStrom GmbH

Wenn es um Solarstrom geht, arbeitet NATURSTROM schon lange mit der MR SunStrom GmbH zusammen. Jetzt übernimmt der Öko-Energieversorger den Photovoltaik-Spezialisten. Damit macht sich NATURSTROM fit für eine große Herausforderung: den Weiterbetrieb von Ökostrom-Anlagen nach Ablauf der EEG-Förderung. » weiter ...

Kölner E-Lastenradsharing Donk-EE in die KlimaExpo.NRW aufgenommen


Kölner E-Lastenradsharing Donk-EE in die KlimaExpo.NRW aufgenommen

Flexibel, praktisch und 100 Prozent emissionsfrei – Donk-EE, das Verleihsystem für E-Lastenräder aus Köln ist eine nachhaltige Alternative zum Auto. Das begeistert nicht nur Bürgerinnen und Bürger, sondern auch die NRW-Landesregierung: Sie nahm Donk-EE in die Leistungsschau der KlimaExpo.NRW auf. » weiter ...

20 Jahre NATURSTROM – so war unser großes Sommerfest!

20 Jahre NATURSTROM – so war unser großes Sommerfest!

Wie kommt Sonnenstrom in die Steckdose? Was passiert im Inneren eines Windrads? Und wie fahren sich Elektroautos? Die Antworten darauf gab es beim großen NATURSTROM-Sommerfest. Mehr als 600 Besucherinnen und Besucher feierten gemeinsam mit uns das 20-jährige Bestehen von NATURSTROM. » weiter ...