Engagement

Wir engagieren uns weltweit für den Klimaschutz

Klimaschutz und eine zukunftsfähige Energieversorgung sind nicht auf Landesgrenzen beschränkt, sondern von globaler Bedeutung. Daher engagieren wir uns für den weltweiten Ausbau erneuerbarer Energien. Dazu setzen wir auf Klimaschutzprojekte, die den strikten Kriterien nach Gold Standard (VER) genügen. Und helfen dort, wo Hilfe dringend benötigt wird.

Solarlicht für Bangladesch

naturstrom ueberuns engagement bangladesch andheri

Wir kooperieren mit der ANDHERI HILFE e.V.  in der integrierten Entwicklungszusammenarbeit und finanzieren „Solar-Home-Systems“ in Bangladesch. Seit 2008 konnten bereits über 3.000 installiert werden. Jede Anlage spendet Licht für zwei Familien und ersetzt damit teure, gesundheits- und klimaschädliche Kerosinlampen.

Wasseraufbereitung in Kenia

naturstrom ueberuns engagement kenia

Die CO2-Emissionen, die beim Bau und Betrieb unserer Öko-Kraftwerke anfallen, kompensieren wir durch ein Projekt in Kenia. Durch den Einsatz von Wasserfiltern muss Trinkwasser dort nicht mehr abgekocht werden. Das reduziert den Feuerholz-Bedarf und somit auch die Entwaldung und CO2-Emissionen.

Solar- und Energie­spar­kocher auf Madagaskar

naturstrom ueberuns engagement madagaskar

Seit Anfang 2018 unterstützen wir auf Madagaskar den Einsatz von Solarkochern, die weder Kohle noch Feuerholz benötigen, und Energiesparkochern, die die Hälfte der Energie sparen. Sie verringern die Abholzung des Waldes und reduzieren CO2 in der Atmosphäre. Für jeden neuen Kocher werden zudem zwei neue Bäume gepflanzt.

Regenwaldschutz auf Sulawesi

naturstrom ueberuns engagement sulawesi

In Zusammenarbeit mit dem NABU und Burung Indonesia setzen wir uns für den Regenwald und die Menschen in Gorontalo ein. Der Schlüssel dafür ist ein möglichst ökologischer Kakaoanbau. Und der benötigt saubere Energie. Wir finanzieren deshalb Photovoltaikanlagen für die Projektzentrale und einzelne Kakaodörfer.

Engagiert in Afrika
 

naturstrom ueberuns engagement gambia

Auf Madagaskar und in Gambia haben wir Photovoltaik-Anlagen finanziert: auf Madagaskar auf dem Dach einer Grundschule und in Gambia auf einem Klinikgelände. In Tansania haben wir zudem ein Projekt an der ersten Berufsschule Tansanias mit einem Fachbereich für erneuerbare Energien unterstützt.

Energieleistung in Ghana

naturstrom ueberuns engagement ghana ntotroso

In Ghana haben wir in Kooperation mit Hilfe für Ntotroso e. V. Ende 2014 zwei Photovoltaikanlagen mit Batterie und Ladesteuerung für eine Krankenstation gefördert. Die Anlagen sichern die Beleuchtung und die Medikamenten-Kühlung vor Ort.