Windpark in Freudenberg

Naturstrom AG Kraftwerke Windkraft Freudenberg1

Dank einer Nabenhöhe von 138 m und 82 m Rotordurchmesser verursachen die Windkraft-Anlagen trotz deutlich höherer Erträge im Vergleich zu älteren Windenergie-Kraftwerken geringere Geräuschemissionen.

Die Anlagen wurden als Bürgerwindpark geplant, daher stammt ein Großteil des eingesetzten Kapitals von engagierten Privatleuten aus der Region. Da NATURSTROM Bürger-Beteiligungsmodelle ausdrücklich unterstützt, leistete das Unternehmen mit einem Anteil von 20 Prozent des Eigenkapitals einen eigenen Beitrag zur Realisierung des Projekts.