ANDHERI HILFE e.V.
Hilfe zur Selbsthilfe in Indien und Bangladesch

Seit 1967 fördert die ANDHERI HILFE Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in Indien und Bangladesch. Etwa 20.000 private Spender, Gruppen, Firmen und öffentliche Träger wie das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sind von der Arbeit der ANDHERI HILFE überzeugt. Das DZI-Spendensiegel, das Gütesiegel für seriöse Spendenorganisationen vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen, unterstreicht die Seriosität des gemeinnützigen Vereins. Durch zurzeit ca. 100 Projektförderungen in Indien und Bangladesch trägt die ANDHERI HILFE dort zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der ärmsten Bevölkerungsgruppen bei. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Rechte stärken, Bildung fördern, Gesundheit ermöglichen und Selbstständigkeit sichern.

Ziel der ANDHERI HILFE ist es, eine lebenswerte und gerechte Welt für alle zu schaffen, in der auch künftigen Generationen Zukunftschancen geboten werden. Daher ist es naheliegend, dass die ANDHERI HILFE sich auch im Bereich der Erneuerbaren Energien engagiert. „Mit integrierten Projekten, die Hilfe zur Selbsthilfe geben und zugleich zum Ressourcenschutz beitragen, bewirken wir für Mensch und Natur in Indien und Bangladesch viel Gutes. Mit dem Wechsel zu NATURSTROM 2008 wollten wir auch in Deutschland ein Zeichen für eine nachhaltige Lebensweise setzen. NATURSTROM unterstützt zudem seit Herbst 2008 durch Spenden und das Programm ‚Kunden werben Kunden‘ unser Solarprojekt in Bangladesch: Solar Home Systems, bestehend aus Solarmodul, Batterie und Lampe, spenden armen Familien in abgelegenen Landesteilen elektrisches Licht“, erläutert Georg Witzel von der ANDHERI HILFE.

Mehr als 1.500 Solarsysteme, die jeweils zwei Familien versorgen, konnten mit Unterstützung von NATURSTROM durch die ANDHERI HILFE und ihre Partnerorganisationen vor Ort bislang installiert werden. Insgesamt hat die ANDHERI HILFE bereits über 8.700 Solar Home Systems ermöglicht.

 

Weitere Informationen:
ANDHERI HILFE e.V.