NATURSTROM Newsletter Juni 2021
Liebe Freundinnen und Freunde von NATURSTROM,

haben Sie ihn auch gehört, den Knall Ende April? Verursacher war das Bundesverfassungsgericht, das das Klimaschutzgesetz der Bundesregierung für unzureichend befand und das Kabinett zum Nachbessern verpflichtete. Gemeinsam mit den Elektrizitätswerken Schönau und Greenpeace Energy dankt NATURSTROM den Klägerinnen und Klägern, die diesen bahnbrechenden Beschluss ermöglicht haben, mit einer ganzseitigen Anzeige in der ZEIT.

Während die Politik noch über die Folgen des Urteils und die Klimaschutz-Notwendigkeiten diskutiert, nehmen viele Bürgerinnen und Bürger ihre persönliche Energiewende schon heute selbst in die Hand. Mit dem Abo-Rad der NATURSTROM-Tochter Green Moves unterstützen wir sie dabei, ihre Mobilität nachhaltig zu gestalten. Wer die Investition ins eigene E-Bike oder E-Lastenrad scheut, unplanbare Wartungs- und Reparaturkosten vermeiden will und flexibel planen möchte, dem bietet Green Moves nun hochwertige elektrische Zweiräder im monatlichen Abo an. NATURSTROM-Kundinnen und -Kunden erhalten einen Rabatt von 20 Euro auf die Monatsmiete. www.green-moves.de

Die Energiewirtschaft ist beinahe für ein Drittel der CO2-Emissionen in Deutschland verantwortlich. Durch unsere Ökostrom- und Biogas-Tarife bieten wir unseren Kundinnen und Kunden eine klimaneutrale Energieversorgung. Doch damit immer mehr – und irgendwann alle – Menschen Erneuerbare Energien nutzen, braucht es mehr Anlagen, die sauberen Strom produzieren. Dazu bündeln wir unsere Kräfte im Erzeugungsbereich jetzt in unserem neuen Tochterunternehmen, der NaturEnergy – womöglich sogar mit Ihnen zusammen? Was sich hinter dem Unternehmen verbirgt und wie Sie gemeinsam mit uns die Energiewende voranbringen können, erfahren Sie unter anderem in diesem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Vorstände der NATURSTROM AG

Dr. Thomas E. Banning                         Oliver Hummel                         Dr. Tim Meyer

In dieser Ausgabe:
Mit NaturEnergy die Energiewende vorantreiben

Die NaturEnergy, deren Ursprung im Geschäftsbereich Energieerzeugung der NATURSTROM AG liegt, kümmert sich um die Stromerzeugung aus Sonne und Wind und investiert dafür in den Bau und Betrieb von Solar- und Windparks. Ein initiales Crowdinvesting-Angebot gibt allen Interessierten die Möglichkeit, zu attraktiven Zinsen in den Ausbau Erneuerbarer Energien zu investieren. » weiter ...

NATURSTROM nimmt Windpark bei Rugendorf in Betrieb

Nach fast einjähriger Bauphase drehen sich im oberfränkischen Rugendorf nun die Rotorblätter des neuesten NATURSTROM-Windparks. Vier leistungsstarke Anlagen liefern ab sofort genug saubere Energie für mehr als 6.500 durchschnittliche Drei-Personen-Haushalte. » weiter ...

Energiewende für Gewerbeimmobilien

Gerade im Gebäudebereich liegt noch viel ungenutztes Potenzial für den Klimaschutz. Oft wird dabei aber nur auf den Privatsektor geschaut, obwohl gerade der Gewerbebereich viele gute Möglichkeiten für schnelle Effizienzerfolge bietet. Wie wir klimafreundliche Versorgungslösungen für Gebäude Gewerbeimmobilien nutzen, verrät NATURSTROM-Kollege Jonte Zarth im Blog. » weiter ...

Was bedeutet der E.ON-RWE-Deal für den Klimaschutz?

Seit November 2020 macht die Initiative #wirspielennichtmit Menschen auf den Deal zwischen E.ON und RWE sowie die Folgen für Verbraucher:innen, Mitbewerber und die Umwelt aufmerksam. Welche Konsequenzen das Tauschgeschäft der beiden Energiegiganten für den Klimaschutz hat und noch haben könnte, lesen Sie im Blog. » weiter ...

Mit den naturstrom städtetarifen gute Energie aus Ihrer Region beziehen

Der auf einer ehemaligen Deponie errichtete Windpark Georgswerder liefert den Großteil des Stroms, der unsere naturstrom hamburg-Kund:innen versorgt. Der Tarif ist einer von 51 naturstrom städtetarifen, deren Strom in Öko-Energieanlagen in der Region erzeugt wird. Beim Wechsel vom Tarif naturstrom in einen Städtetarif zahlt man nur einen Euro mehr im Jahr, bei einem Verbrauch von 2.000 kWh. » weiter ...

Verantwortlich

NATURSTROM AG | Parsevalstraße 11 | 40468 Düsseldorf
Telefon: 0211 77900-0 | Fax: 0211 77900-599 | info@naturstrom.de | www.naturstrom.de
© NATURSTROM AG

Dies ist der Newsletter der NATURSTROM AG. Wir hoffen, dass die aufgeführten Informationen für Sie nützlich sind. Sie erhalten diese E-Mail entweder, weil Sie sich für ihn registriert haben oder weil Sie mit der NATURSTROM AG in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung standen oder stehen. Wir geben keine E-Mail-Adressen weiter. Die NATURSTROM AG respektiert Ihre Privatsphäre und möchte Ihre Zeit nicht durch unerwünschte E-Mails strapazieren. Wenn Sie künftig keine weiteren E-Mails von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.