Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen von NATURSTROM

07.12.2017

Green Brands: NATURSTROM erhält Gütesiegel für Nachhaltigkeit

Welche Marke ist nachhaltig, und welche nicht? Genau diese Frage möchte das Green Brands-Gütesiegel Verbraucherinnen und Verbrauchern beantworten. Das Siegel zeichnet umweltfreundliche Marken aus und wird vom Onlineportal „Label online“ der Verbraucher Initiative e. V. als „besonders empfehlenswert“ eingestuft. Seit kurzem trägt auch der nachhaltige Energieversorger NATURSTROM das Öko-Label.

22.11.2017

NATURSTROM fordert Umstellung der Windenergie-Förderung

Die Bundesnetzagentur hat heute die Ergebnisse der dritten Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land bekanntgegeben. Der weit überwiegende Teil der Zuschläge ging wie schon bei den beiden ersten Runden 2017 an Bürgerenergie-Projekte – wobei längst klar ist, dass die Ausnahmen für Bürgerenergie und deren Definition die ursprüngliche Intention des Gesetzgebers drastisch verfehlen. Dr. Thomas E....

21.11.2017

EU-Kommission genehmigt Förderung – NATURSTROM AG veröffentlicht Mieterstrom-Leitfaden

Die Europäische Kommission hat gestern die Mieterstrom-Förderung beihilferechtlich genehmigt. Nachdem das Mieterstromgesetz bereits im Sommer verabschiedet wurde, kann die Förderung somit jetzt starten. Was Immobilienunternehmen nun beachten müssen, hat die NATURSTROM AG unter www.naturstrom.de/mieterstrom in einem Leitfaden übersichtlich zusammengestellt.

17.10.2017

Potenzial zur Senkung der EEG-Umlage bleibt ungenutzt

Die EEG-Umlage wird 2018 bei 6,79 Cent pro Kilowattstunde liegen, das gaben gestern die Übertragungsnetzbetreiber bekannt. Damit sinkt die Umlage gegenüber 2017 um 0,09 Cent. Kein Grund zur Entwarnung, findet Dr. Thomas E. Banning, Vorstandsvorsitzender der NATURSTROM AG: Das System der Umlagenberechnung muss geändert werden.

04.10.2017

NATURSTROM errichtet bislang größten Windpark

Seit rund zehn Jahren baut und betreibt die NATURSTROM AG eigene Öko-Kraftwerke. Nun hat das Unternehmen seinen bislang größten Windpark mit elf Anlagen am Rande der Fränkischen Schweiz in Betrieb genommen: Mit einer Gesamtleistung von 29 MW erzeugen die neuen Windkraftanlagen frische Energie für 18.000 durchschnittliche Drei-Personen-Haushalte.

11.09.2017

Mehr Sonnenstrom für Merkel

Drei Jahre in Folge wurden die Zubauziele für Photovoltaik deutlich verfehlt. Dass die Meldedaten der Bundesnetzagentur nun auf bessere Zeiten hindeuten, dazu trägt auch das Bundeskanzleramt sein Scherflein bei. Und zwar nicht über Gesetze – sondern ganz praktisch.

Kontakt

Dr. Tim Loppe
Pressesprecher
Tel 0211 77 900 - 363
loppe(at)naturstrom.de

 

Miriam Ersch-Arnolds
Presse und Medien
Tel 0211 77 900 - 362
ersch(at)naturstrom.de

 

Finja Seroka
Presse und Medien
Tel 0211 77 900 - 183
seroka(at)naturstrom.de

 

Das gesamte PR-Team erreichen Sie unter presse(at)naturstrom.de.

Aufnahme in Presseverteiler

Unser Presseverteiler richtet sich an Journalisten von Printmedien, Radio, Fernsehen und Internetredaktionen. Tragen Sie Ihre Daten ins Formular ein, wir schicken Ihnen die Pressemitteilungen zukünftig per E-Mail.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.