Sonne die durch Laub scheint

Liebe Freundinnen und Freunde von NATURSTROM,

wir hoffen, Sie hatten einen guten Sommer! Unserer war jedenfalls überaus sonnig: Mit SonnenDach und SonnenSpeicher bieten wir Ihnen die solare Energiewende für Zuhause - unkompliziert als Pachtmodell. Bundeswirtschaftsministerin Zypries besuchte ein Berliner Mietshaus, dessen Bewohnern wir Sonnenstrom direkt vom eigenen Hausdach liefern. Und nicht zuletzt konnten wir uns über die 300. von NATURSTROM geförderte Anlage freuen, eine Photovoltaikanlage mit Speicher, die auf dem Kreiskirchenamt in Hattingen installiert wurde.

 

Bei so viel Sonne möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass Anfang Oktober unser bislang größter Windpark ans Netz ging: Elf Anlagen die gemeinsam genügend saubere Energie für rund 18.000 Haushalte produzieren.

 

Nun beginnt die dunkle Jahreszeit. Helfen Sie uns, ein wenig Licht zu spenden? Bis zum Jahresende möchten wir gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden 2.000 Solaranlagen für arme Familien in Bangladesch ermöglichen. Anlässlich des 50. Geburtstages unseres Partners ANDHERI HILFE haben wir unsere Kunden-werben-Kunden-Prämie auf 50 Euro erhöht. So finanziert jede erfolgreiche Empfehlung ein Solar-Home-System - und schafft sauberes Licht für ein besseres Leben.

 

Mit herzlichen Grüßen

                        

Dr. Thomas E. Banning             Oliver Hummel                            Dr. Tim Meyer

Vorstand NATURSTROM AG       Vorstand NATURSTROM AG          Vorstand NATURSTROM AG



PV- und Speicher-Angebot: NATURSTROM bringt Sonne ins Haus

Dach-Solaranlage

Sauberen Sonnenstrom direkt vom eigenen Hausdach zu nutzen: Das möchten immer mehr Eigenheim-Besitzer. Mit dem NATURSTROM SonnenDach und SonnenSpeicher geht das jetzt ganz unkompliziert und risikofrei, denn NATURSTROM übernimmt alle anfallenden Aufgaben: von der Errichtung der Anlagen über die Betriebsführung bis hin zur Versicherung. » weiter ...

NATURSTROM fördert 300. Öko-Kraftwerk

Gruppenfoto mit Torte

NATURSTROM bringt die Energiewende voran – und das bereits seit fast 20 Jahren. Denn seit der Unternehmensgründung enthalten alle Ökostrom- und Biogastarife einen festen Förderbetrag, der für den Ausbau erneuerbarer Energien vorgesehen ist. Nun förderte NATURSTROM die 300. Anlage: Auf dem Kreiskirchenamt Hattingen-Witten wurde eine Photovoltaikanlage mit Speicher installiert. » weiter ...

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries besucht NATURSTROM-Mieterstrom-Projekt

Gruppenbild vor Photovoltaikanlage

Eine Energiewende, von der auch Mieterinnen und Mieter profitieren – das möchte die Bundesregierung mit dem im Juni verabschiedeten Mieterstromgesetz erreichen. Wie das funktionieren kann hat sich Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries in einem NATURSTROM-Mieterstrom-Projekt in der Berliner Haasestraße einmal genauer angesehen. » weiter ...

Verkehrswende in Gang bringen: NATURSTROM unterstützt die Deutsche Umwelthilfe

Kontrolle Umweltzone Köln

Als Umwelt- und Verbraucherschutzverband setzt sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) für saubere Luft und nachhaltigen Verkehr ein. Die dringend benötigte Verkehrswende in Gang bringen: Dieses Ziel verfolgt auch NATURSTROM. Daher unterstützt der nachhaltige Energieversorger die Arbeit der DUH durch eine Spende. » weiter ...

Hauptversammlung: NATURSTROM weiter auf Erfolgskurs

Windrad mit NATURSTROM-Logo

Auf Ihrer Hauptversammlung im August stellte die NATURSTROM AG ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vor, das insgesamt positiv verlief. Das Unternehmen erreichte einen Jahresüberschuss von 8 Mio. Euro, die gesamte Unternehmensgruppe erwirtschaftete ein Ergebnis von gut 4 Mio. Euro. » weiter ...