PV-Pacht

Solaranlage pachten statt kaufen

Preiswerter geht’s nicht. Für vor Ort produzierten und selbst genutzten Solarstrom zahlen Sie keine Abgaben, keine Netzentgelte und nur 40 % der EEG-Umlage. Mit dem NATURSTROM PV-Pachtmodell decken Sie den Strombedarf Ihres Unternehmens dabei besonders günstig und ökologisch – ganz ohne Planungsstress und Investitionskosten in eine eigene Solaranlage. Denn als erfahrener Energiepartner installieren wir die passende Photovoltaikanlage auf dem Dach Ihres Unternehmens. Sie zahlen dafür einfach eine feste Pachtgebühr pro Monat. Beim Betrieb der PV-Anlage unterstützen wir Sie in allen Belangen. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: Ihre Arbeit.  

PV-Pacht – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ökostrom preiswert selbst erzeugen und nutzen
  • Saubere Lösung ohne eigene Investitionskosten
  • Konstanter Strompreis für vor Ort verbrauchten Strom
  • Effiziente Technologie von erfahrenem Partner
  • Minimaler Zeitaufwand lässt Zeit für das Kerngeschäft

Unsere Leistungen aus einer Hand

  • Planung, Finanzierung und Installation der Solaranlage
  • Verpachtung zu festem Monatsbetrag über 18 Jahre
  • Rundum-Betreuung für die Umsetzung der Betreiberrolle
  • Optionale Reststromlieferung für 100 % Ökostromversorgung
  • Strom-Direktvermarktung bei Solaranalagen über 100 kWp

PV-Pacht mit Rundum-Versorgung

Wir planen und finanzieren Ihre Photovoltaikanlage und sorgen für die betriebsfertige Montage und Inbetriebnahme. Die technische Betriebsführung übernimmt ein qualifiziertes NATURSTROM-Partnerunternehmen oder ein Unternehmen Ihrer Wahl.

Laut Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gilt das Prinzip der Eigenversorgung. Demnach müssen Sie als Unternehmen auch der Betreiber der Solaranlage sein, um Solarstrom vergünstigt zu erzeugen und zu verbrauchen. Mit unserer Hilfe ist das kein Problem. Wir bereiten für Sie alle notwendigen Formalitäten vor und bieten Ihnen eine Rundum-Versorgung als Betreiber.

Wir beraten Sie gerne zu allen Details. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Häufige Fragen zum PV-Pacht-Modell

Für Gewerbetreibende mit signifikantem Stromverbrauch und mit eigenen Gebäuden oder Hallen, auf denen sich gut eine Solaranlage installieren lässt. In den Gebäuden und/oder Hallen ist das Unternehmen selbst der größte, oder am besten alleinige, Stromverbraucher.

Für den selbst erzeugten und verbrauchten Strom fallen keine Stromsteuer, Netzentgelte, Konzessionsabgabe und weiteren Abgaben an. Außerdem zahlen Sie nur 40 % der EEG-Umlage und erhalten für den ins Netz eingespeisten Überschussstrom eine EEG-Vergütung. Dadurch wird der Solarstrom im Vergleich zum Netzstrom viel günstiger.

Wir sind gerne für Sie da

naturstrom geschaeftskunden pv pacht kontakt

 Thomas Schmitz 
Dezentrale Energieversorgung

Tel 0211 77900 - 326

E-Mail