Liebe Freundinnen und Freunde von NATURSTROM,

ein in Sachen Klimaschutz und Energiewende ereignisreiches Jahr liegt hinter uns: Mit dem sogenannten Klimapaket hat die Bundesregierung Ende September einen Fahrplan für mehr Klimaschutz vorgestellt. Das Ergebnis ist ernüchternd. Eine ausführliche Stellungnahme dazu finden Sie auf unserer Website.

Mit unserer Reaktion darauf schließen wir uns vielen Aktivistinnen und Aktivisten an: jetzt erst recht! Unter dem Stichwort #echtunabhängig erläutern NATURSTROM-Kundinnen und -Kunden, warum sie sich nicht auf dem Klimaschutz der Bundesregierung ausruhen, sondern selbst handeln – zum Beispiel mit der Wahl eines echten, unabhängigen Öko-Energieversorgers. Wenn auch Sie andere zum Wechsel zu NATURSTROM bewegen möchten, nutzen Sie doch unser Kunden-werben-Kunden-Programm. Das freut die Umwelt, und Sie sowie der Geworbene profitieren von einer attraktiven Prämie. Weiteres dazu finden Sie hier.

Jetzt erst recht! Das gilt auch für unsere nachhaltigen Produkte und Projekte. Von einigen, wie dem innovativen Energiekonzept für den neu entstehenden Berliner Stadtteil Neulichterfelde, möchten wir Ihnen in dieser Newsletter-Ausgabe berichten. Auch ein Blick auf unsere neue Website lohnt sich. Hier finden Sie ab sofort viele Informationen noch benutzerfreundlicher aufbereitet. Viel Spaß beim Stöbern.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Thomas E. Banning
Vorstand
NATURSTROM AG
Oliver Hummel
Vorstand
NATURSTROM AG
Dr. Tim Meyer
Vorstand
NATURSTROM AG
In dieser Ausgabe:
Berlin-Neulichterfelde: NATURSTROM wird zum Mikrostadtwerk

Unter dem Namen Neulichterfelde entsteht im Südwesten Berlins ein neuer Stadtteil mit insgesamt 2.500 Wohnungen. Das klimaneutrale integrierte Energiekonzept dafür kommt von NATURSTROM. Highlight ist ein Wärmepumpenquartier mit kaltem Nahwärmenetz. Es wird einen Teil des Quartiers mit vollkommen emissionsfreier Wärme und Kälte versorgen. » weiter ...

Elektromobilität: NATURSTROM erweitert Portfolio um Wallboxen

Die wachsende Anzahl von E-Autos führt zu einer steigenden Nachfrage nach Lademöglichkeiten. Mit eigenen Wallbox-Modellen der Marke Mennekes, die die NATURSTROM AG exklusiv ihren Kundinnen und Kunden anbietet, ergänzt der Öko-Energieversorger seine Aktivitäten zur Verkehrswende in Deutschland nun um private Ladeinfrastruktur. » weiter ...

„Gemeinsame Sache: Solar aufs Dach“ – Leitfaden für Bürgerenergiegenossenschaften

Seit der Gründung setzt sich NATURSTROM für die dezentrale Energiewende ein. Dafür arbeitet der Öko-Energieversorger oft mit Akteurinnen und Akteuren vor Ort zusammen. Für sie hat NATURSTROM nun einen Leitfaden herausgegeben, der Bürgerenergiegenossenschaften Schritt für Schritt zur Solaranlage führt. » weiter ...

Donk-EE gewinnt den Bundespreis Ecodesign

Das Kölner E-Lastenrad-Sharing Donk-EE feiert! Denn die NATURSTROM-Tochter ist Sieger des Bundespreises Ecodesign in der Kategorie Service. Eine neunköpfige Jury zeichnete das Angebot für seine hervorragende Umweltwirkung aus. Der Bundespreis Ecodesign gilt als höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland. » weiter ...

NATURSTROM lässt Mieterstrom am Neckar fließen

Auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs in Tübingen schließt die NATURSTOM AG ihr bislang größtes Mieterstromprojekt ab. 13 Neubauten hat der Öko-Energieversorger hier mit Photovoltaik-Anlagen bestückt und übernimmt zudem den Messstellenbetrieb. Für die Auslesung kommt ein innovatives LoRa-Funknetz zum Einsatz. » weiter ...

Verantwortlich

NATURSTROM AG | Parsevalstraße 11 | 40468 Düsseldorf
Telefon: 0211 77900-0 | Fax: 0211 77900-599 | info@naturstrom.de | www.naturstrom.de
© NATURSTROM AG

Dies ist der Newsletter der NATURSTROM AG. Wir hoffen, dass die aufgeführten Informationen für Sie nützlich sind. Sie erhalten diese E-Mail entweder, weil Sie sich für ihn registriert haben oder weil Sie mit der NATURSTROM AG in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung standen oder stehen. Wir geben keine E-Mail-Adressen weiter. Die NATURSTROM AG respektiert Ihre Privatsphäre und möchte Ihre Zeit nicht durch unerwünschte E-Mails strapazieren. Wenn Sie künftig keine weiteren E-Mails von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.